Header Presse Aktuelle

Bild Header mobile Presse Aktuelles

Mit Lisa Bartels hat am 8. September 2017 eine 23-jährige Zierpflanzengärtnerin das Amt der Deutschen Blumenfee übernommen. Ein Jahr lang wird sie die grüne Branche in der Öffentlichkeit und gegenüber den Medien repräsentieren.

Geboren und aufgewachsen in Schortens an der Nordsee hat die neue Deutsche Blumenfee schon von Kindesbeinen an Gärtnerluft geschnuppert. Im, in zweiter Generation geführten, Blumengeschäft Garlichs der Eltern und der dazugehörigen Friedhofsgärtnerei hat die Liebe für Blumen und Pflanzen ihren Ursprung. Im Sommer dieses Jahres beendete Lisa Bartels als Leistungsbeste ihre Ausbildung als Gärtnerin im Zierpflanzenbau. Aktuell arbeitet sie bei Klusmann Gartenbau GmbH&Co.KG in Friedeburg, die sich ganz auf die Produktion von Orchideen spezialisiert haben. Als Gesicht der Grünen Branche möchte die neue Deutsche Blumenfee junge Leute für eine Lehre im Gartenbau motivieren und freut sich darauf, ein Jahr lang den Deutschen Gartenbau zu repräsentieren.

Von einer Fachjury ausgewählt, wurde sie zum Deutschen Gartenbautag am 8. September 2017 in Berlin offiziell von Eva Kähler-Theuerkauf, der Vorsitzenden des BVE/BVZ-Werbeausschusses in das Amt eingeführt.

Nach einem erfolg- und terminreichen Jahr wurde Corina Krause als Blumenfee verabschiedet. Sie übergab das Amt feierlich an ihre Nachfolgerin. ZVG-Präsident Jürgen Mertz dankte Corina für ihr Engagement und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute.

zvg pd37 9b kamera

pfeil nach rechts Mit Lisa Bartels hat am 8. September 2017 eine 23-jährige Zierpflanzengärtnerin das Amt der Deutschen Blumenfee übernommen.

 

zvg pd37 9a kamera

pfeil nach rechts Zum Deutschen Gartenbautag wurde Lisa Bartels offiziell als neue Deutsche Blumenfee 2017/2018 in das Amt eingeführt. (v.l.n.r. Corina Krause, Lisa Bartels, Eva Kähler-Theuerkauf, Jürgen Mertz)

 

Text und Fotos: ZVG